Doppelter Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Offheim

Am Freitag den 1. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Offheim e.V. und der Einsatzabteilung statt. Neben den Grußworten der Gäste und den Jahresberichten von Vereinsvorsitz, Wehrführung, Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr, standen viele Ehrungen und Wahlen auf dem Programm.

16 Jahre an der Spitze der Feuerwehr Offheim

Sowohl der Vorsitzende Mario Schmidt als auch Wehrführer Andreas Münz wurden nach 16 Jahren an der Spitze aus ihren Ämtern verabschiedet. Torsten Hilb (stellv. Vorsitzender) und Dennis Schlitt (stellv. Wehrführer) gaben jeweils einen Einblick in die letzten 16 Jahre der beiden Amtsinhaber und dankten für deren Engagement. Mario Schmidt und Andreas Münz erhielten zum Andenken jeweils eine Feuerwehrfigur auf einem Holzsockel mit Inschrift.

Mario Schmidt wurde – auf Antrag des Vorstandes – einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Offheim e.V. gewählt. Schmidt ist, nach Willi Pahl, der zweite Ehrenvorsitzende in der Vereinsgeschichte der Feuerwehr Offheim.


Vorsitzender Thomas Münz, die Verabschiedeten Mario Schmidt und Andreas Münz sowie Wehrführer Daniel Brötz (von links)

Neu-/Wahlen für Verein und Einsatzabteilung

Zum neuen Vorsitzenden wurde Thomas Münz gewählt. Neuer Wehrführer nach den Wahlen ist Daniel Brötz. Dennis Schlitt wurde in seinem Amt als stellv. Wehrführer bestätigt und Lukas Mink zum Gerätewart gewählt. Weiter wählte die Versammlung Andreas Ernst zum stellv. Schriftführer und Mario Schmidt zum 2. Beisitzer.

Beförderungen in der Einsatzabteilung

Auf Grund der erfolgreich besuchten Lehrgänge und erforderlichen Jahre in der Einsatzabteilung, wurde Daniel Brötz zum Hauptlöschmeister befördert.

Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit im Jahr 2019 ehrte der erste Vorsitzende Mario Schmidt die Vereinsmitglieder Hermann-Josef Schmidt, Miriam Weimer und Volker Bös. Er überreichte jeweils eine Urkunde und das silberne Vereinsabzeichen.

Den nicht anwesenden Vereinsmitgliedern Nicolo Letizia, Friedemann Meyer, Dr. Reiner Theis, Manuela Krämer, Holger Müller, André Eid, Harry Jakob, Theo Berscheid und Patrick Malter wird die Urkunde und das silberne Vereinsabzeichen für 25-jährige Vereinszugehörigkeit nachgereicht.

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit im Jahr 2019 ehrte der erste Vorsitzende Mario Schmidt die Vereinsmitglieder Wilfried Brötz und Walter Schmidt. Er überreichte jeweils eine Urkunde, das goldene Vereinsabzeichen und ernannte die Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern.

Den nicht anwesenden Vereinsmitgliedern Ruth Abel, Horst Begemann, Brigitte Eid, Udo Heinzmann, Karl-Heinz Heuser, Firma KBM Motorfahrzeuge, Richard Kornherr, Manfred Lambio, Peter Röhrig, Georg Schlitt und Rainer Wendel wird die Urkunde und das goldene Vereinsabzeichen für 40-jährige Vereinszugehörigkeit nachgereicht. Hierbei erfolgt die Ernennung zu Ehrenmitgliedern.

Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit im Jahr 2019 ehrte der erste Vorsitzende Mario Schmidt das Vereinsmitglied Marianne Rompel-Ohlenmacher. Da Sie leider nicht anwesend war, wird die Urkunde nachgereicht.

Text: Leonardo da Silva / Thomas Münz
Fotos: Robin Klöppel

Comments are closed.